Natürliche Zahlen

Die Natürlichen Zahlen sind wahrscheinlich genauso alt wie die Menschheit selbst, weil es die einfachste und wichtigste Form der angewandten Mathematik ist. Mit den Natürlichen Zahlen kann man zählen und z.B. den Wert von Waren bestimmen. Es ist klar, dass 2 Äpfel mehr sind als ein Apfel und 3 Äpfel mehr sind als 2 Äpfel. Das verstehen nicht nur Menschen, sondern auch Tiere.

Definition:

Die Natürlichen Zahlen umfassen alle Zahlen, die größer gleich Null sind. Das sind alle Zahlen, die man mit den Fingern abzählen kann (wenn man genug Finger hätte 😀 ): 0,\, 1,\, 2,\, 3,\, 4,\, ...

Darstellung in der Mathematik:

In der Mathematik kürzt man die Menge aller Natürlichen Zahlen mit \mathbb{N} = \{ 0,\, 1,\, 2,\, 3,\, ... \} ab.

 

Zurück zu den Zahlenbereichen

banner